Sous Vide

Keine Angst vor der Steak-Zubereitung!  

 

Wir bereiten ihr Steak nach ihren Wünschen vor, ob rare (englisch, roh), medium rare (halb durchgebraten), medium (schwach durchgebraten) oder well done (gut durchgebraten), sie wählen bei uns den individuellen Garpunkt den wir dann für sie speziell im Sous-Vide-Verfahren mit unserem neuen MultiVarioCooking Center von der Firma FRIMA für ihr Steak vorbereiten. Das Steak im Vakuumbeutel vor dem Zubereiten auf Raumtemperatur bringen oder 15 Minuten in ein handwarmes Wasserbad legen. Dann fertig braten nach Ihren speziellen Wünschen, den Bräunungsgrad bestimmen sie selbst. Mit Salz und Pfeffer oder auch mit Kräuterbutter würzen, eine Minute ruhen lassen, dann ist ihr Steak fertig zum Verzehr.

 

Sous- Vide  höchste Qualität durch Niedrigtemperatur-Vakuum-Garverfahren.

Das Gargut, mit etwas Olivenöl versehen, wird zuerst gekühlt und roh in einem Vakuumbeutel versiegelt, dann anschließend im Multidampfgarer schonend und konstant auf die optimale Garstufe gebracht. Das Fleisch hat von innen bis außen die gleiche Gartemperatur. Ein Übergaren oder  nicht ausreichend gegartes Fleisch ist nicht möglich da sich die Gartemperatur auf ein Zehntelgrad genau einstellen lässt. Durch die niedrige Temperatur im Fleisch gerinnt das enthaltene Eiweiß nicht und der Fleischsaft bleibt erhalten. Es ist keine Verflüchtigung der Aromen möglich, somit sich das Ergebnis als eine Fleischkonsistenz beschreiben lässt die saftig und äußerst zart ist.

 

Sous-Vide und die Haltbarkeit

Die Haltbarkeit ist abhängig von der Art des Fleisches, vom Wassergehalt und der Größe des Stückes. Je niedriger die Lager-temperatur, ist desto besser  +2°C bis max. +4°C im Kühlschrank konstant.

 

Rind(hoch, max. vier bis fünf Wochen) empfohlen 10 Tage.                                                                           

Schwein (gering, ein bis zwei Wochen) empfohlen   5 Tage.